Aktuell

Vielen Dank an alle Besucher - bis im September 2017

Am 4. September 2016 durften wir 5000 slowUp-Fans auf der Strecke zwischen Filisur und La Punt Chamues-ch begrüssen. Bei perfektem Velowetter wurde der Albulapass, oder ein Teilstück davon, von Norden und Süden erklommen. Neben der Bewegung kam aber auch der gemütliche Teil in den verschiedenen Festwirtschaften, beim Linedance oder beim Melkwettbewerb nicht zu kurz.

Das Organisationskomitee bedankt sich bei allen Besuchern für einen wunderbaren, erfolgreichen und unfallfreien Tag in der einmaligen Bündnerbergwelt.

 

"a revair" und bis bald am nächsten slowUp Mountain Albula!
OK slowUp Mountain Albula

 

 

Übrigens: Eine Bilderauswahl zum slowUp Mountain Albula 2016 kann im Menü "Fotos" angesehen werden.

Ausblick auf den Lai da Palpuogna