Programm & Villages

Der slowUp Mountain Albula startet um 10.00 Uhr in den Orten Filisur, Bergün, Preda und La Punt.

 

Auf der ganzen Strecke erwartet Sie ein vielfältiges Angebot und ein reichhaltiges, sportliches Naturerlebnis in der Bündner Bergwelt.

 

Unten finden Sie alle Attraktionen, die bereits am slowUp 2015 geboten wurden. Das Programm 2016 steht noch nicht definitiv fest und kann noch ändern!

Village Filisur

Vielfältiger und bunter Dorfmarkt in den Gassen und Festbetrieb im Ausserdorf.

Bild Filisur Dorfmarkt

Village Bergün

slowUp-Village mit Festbetrieb und feinen Grilladen auf dem Dorfplatz. Neu auch mit regionalen slowAppetit-Spezialitäten.

 

Grosse Hüpfburg für die kleinen slowUp-Fans!

Bild Village Bergün

ALBULAPASS 2'315 m.ü.M.

Hauptvillage auf der Alp Hospiz

slowUp-Village auf der Alp Hospiz mit Festbetriebe im und um den grossen Alpstall. Musikalische Unterhaltung, Melkwettbewerb, Foto-Point und Line Dance.


Speisekarte Stallwirtschaft Alp Hospiz


 

Foto-Point

Beim Foto-Point von Rivella können Sie sich mit der slowUp Passtafel Albulapass auf 2'315 m fotografieren lassen und Ihr Bild gleich ausgedruckt mitnehmen.


Foto-Point-Bilder von 2015


Foto-Point-Bilder von 2014


 

Melkwettbewerb

Hochgebirgsmilch für wahre Kämpfer am einzigen Gebirgs-slowUp. Am Stand der höchstgelegenen Molkerei Europas, der Lataria Engiadinaisa, können verschiedene Milchprodukte auf 2'312 m.ü.M. mit wahrem Hochgenuss gekostet werden. Eine Stärkung und Belohnung für alle, die die Passhöhe und das Village bei der Alp Hospiz erreicht haben. Wer sich zusätzlich belohnen will, kann sich mit kräftigem Handmelken die Finger wärmen und beim Melkwettbewerb des slowUp Mountain Albula tolle Erlebnispreise in der Region am Albulapass gewinnen. Mach mit und werde Melk-Meister!

 

Line-Dance

Gemeinsam Tanzen auf dem Pass

Das OK slowUp Mountain Albula lädt alle Teilnehmer wieder herzlich dazu ein, sich beim traditionellen Line Dance in die Line auf der Pass-Strasse einzureihen.

In einer einfachen Schrittfolge wird zu einer rassigen Musik getanzt – und das auf einer Höhe von 7'595 feet! Wir tanzen ganz im Sinne der slowUp-Philosophie für Spass, Freude und Gesundheit.
Vorher und nachher kann zudem nach Lust und Laune zu weiterer Musik auf dem Albula getanzt werden.

Infos über die Durchführung können ab Samstag 12.00 Uhr auf der Tel. Nr. 1600 abgehört werden.

 

Village La Punt

slowUp-Village im Engadin mit Kaffee- & Kuchenbar, Musik und Erfrischung am Punt Crap. Die ideale Motivation zur Bergfahrt und zum Chill-out nach der Talfahrt. Der Kaffee wird offeriert von LA PUNT FERIEN.