Strecke

Der Rundkurs führt über 38 Kilometer, durch die Gemeinden

  • Schaffhausen (CH)
  • Thayngen (DH)
  • Gottmadingen (DE)
  • Buch (CH)
  • Ramsen (CH)
  • Gailingen (DE)
  • Dörflingen (CH)
  • Büsingen (DE)

 

Insgesamt wird 6x die Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland überquert. Die Strecke weist einige Steigungen auf.

 

Streckenbeschreibung mit Einstieg in Schaffhausen

Der Abschnitt von Schaffhausen bis kurz vor Thayngen ist meist leicht ansteigend. Kurz vor Thayngen folgt die Abfahrt ins Dorf. Nach Thayngen folgt ein kurzer Anstieg zum Zoll Ebringen, gefolgt von einer schnellen Abfahrt hinunter nach Gottmadingen. Über Buch bis Ramsen geht es meistens flach und am Schluss entlang der Biber.

Nach Ramsen erfolgt der ca. 1 km lange und mit 90 Höhenmeter knackige Anstieg. Shuttle-Busse transportieren Inlineskatendende, Kinder mit Kindervelos und Menschen mit einer Behinderung und deren Gefährt auf den höchsten Punkt.

Von dort führt die Strecke meist abwärts bis Schaffhausen, mit einer kurzen Gegensteigung vor Dörflingen. Am Schluss führt die Strecke von Büsingen dem Rhein entlang nach Schaffhausen.