Animationen der Partner

Eine Vielzahl von Partnern tragen mit Spielen, Wettbewerben und sonstigem spannenden Unterhaltungsprogramm zu einem unvergesslichen slowUp-Tag bei.

Hinweis: Es sind noch Anpassungen bei den Animationen der Partner möglich.

Migros sorgt für natürliche Energie

Wenn die ganze Region beim slowUp ohne Autos in Fahrt kommt, ist auch die Migros - wie bei allen 17 slowUp-Erlebnistagen in diesem Jahr - wieder dabei. Mit den fast schon legendären Farmer Getreideriegeln sorgt Migros direkt an der Strecke für natürlichen und schnellen Energienachschub am Albulapass.

SportXX – Dank SportXX läuft's rund

Sollte unterwegs der fahrbare Untersatz schlapp machen – kein Problem: In den SportXX-Garagen sorgen Profis dafür, dass mit Velos, Bikes, Anhänger und Inlineskates alles wieder rund läuft. Zudem kann man seine Reifen pumpen, wenn ihnen die Luft ausgeht.

 

Wer schon vorher bestens gerüstet sein will, findet in 50 SportXX-Filialen in der ganzen Schweiz ein umfassendes Bike-, Velo- und Inline-Sortiment. Mit der richtigen Ausrüstung macht der slowUp doppelt Spass.

Bild Auftritt SportXX

Echte Erfrischung mit Rivella

Am slowUp laden unzählige Kilometer durch die schönsten Landschaften der Schweiz zum unmotorisierten Vergnügen ein. Besuche uns mit der ganzen Familie in den Rivella-Zonen, wo dich eine echte Erfrischung erwartet. 

Posiere auf der Albula-Passhöhe vor der Fotobox als Beweis, dass du hochgefahren bist und lösche deinen Durst mit einem eisgekühlten Rivella beim Streckensampling.

 

Selbstverständlich kannst du dich auch unterwegs in einer der Festwirtschaften mit einem kühlen Rivella erfrischen.

Rhätische Bahn - INFOARENA Albulatunnel in Preda

Ein Erlebnis für Gross und Klein!

Allerlei Spannendes rund um den Bau, den Berg, die Region und die Rhätische Bahn: Die Infoarena Albulatunnel in Preda bietet einen erlebnisreichen Einblick in den Neubau des Albulatunnels. Kommen Sie vorbei und tauchen Sie ein in die spannende Welt des Tunnelbaus.

 

Die Infoarena Albulatunnel in Preda dokumentiert während der Bauzeit das Grossprojekt «Neubau Albulatunnel». Sie ist von Anfang Mai bis Ende Oktober täglich und somit auch am slowUp Mountain Ablua zwischen 8.00 und 20.00 Uhr geöffnet. Der Besuch ist kostenlos und erfolgt individuell.