Strecke

Der slowUp la Gruyère findet auf einer Strecke um den See "Lac de La Gruyère" statt und ist für alle nicht motorisierten Fortbewegungsmittel von 10 bis 17 Uhr zugänglich. Zahlreiche Unterhaltungen, Verkostungen von lokalen Produkten und Verpflegungsmöglichkeiten befinden sich auf der 25 km langen und idyllischen Strecke. Die Strassen werden ab 9 Uhr für die motorisierten Fahrzeuge geschlossen sein und öffnen ab 18 Uhr wieder.

 

Wir empfehlen Ihnen auf der markierten Strecke zu bleiben, um die anderen Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern. Lediglich Rettungsfahrzeuge (Ambulanz, Feuerwehr, Polizei) dürfen auf der Strecke zirkulieren. Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Ihnen von den Sicherheitsverantwortlichen gegeben werden.

 

Die Verkehrsregeln müssen respektiert werden. Bei Nichteinhaltung der Regeln übernehmen die Veranstalter keine Haftung. 4 Reparaturstände und 3 Samariterposten befinden sich entlang der Strecke, Samariter zirkulieren ebenfalls mit dem Fahrrad auf der Strecke.


 
Tragen Sie zu Ihrer Sicherheit einen Helm sowie Schutzausrüstung für Inlineskatende.