Willkommen

Rendez-vous 2021 für den slowUp la Gruyère

Wegen der aktuellen Gesundheitslage und dem Veranstaltungsverbot für mehr als 1000 Teilnehmer bis Ende August, muss die 17. Ausgabe des slowUps la Gruyère um den Greyerzersee, welcher jährlich ca. 25'000 Teilnehmer zählt, auf 2021 verschoben werden.

 

Das Organisationskomitee des slowUps la Gruyère versteht und unterstützt die Massnahmen des Bundesrates. Er bedauert, dass die zahlreichen lokalen Vereine, die bei der Unterhaltung der Veranstaltung auf der gesamten Strecke teilnehmen, wegen der Absage ihre Aktivitäten nicht präsentieren können.

 

Er möchte sich herzlich bei allen Personen bedanken, die bei den Vorbereitungsarbeiten mitgewirkt haben, sowie bei den nationalen und regionalen Sponsoren für ihre Unterstützung.

 

Trotz der Absage dieser Veranstaltung, die zu einer der Hauptveranstaltungen der Region La Gruyère gehört, sollte dies die finanzielle Lage des Vereins nicht beeinträchtigen. Der Verein erhofft sich für die Ausgabe 2021 wieder eng mit den lokalen Partnern zusammenarbeiten zu können. Die neue Präsidentin, Véronique ABEY, lädt Sportler, Familien und die Bevölkerung dazu ein den Sonntag, 11. Juli 2021, für die nächste Ausgabe in der wunderschönen Region La Gruyère zu reservieren.

 

Der Verein slowUp la Gruyère verstärkt sich weiter

Um den sicheren Fortbestand des slowUps la Gruyère zu sichern, sucht der Verein ständig nach Freiwilligen, die das Organisationskomitee verstärken, einen Essens- und Getränkestand halten oder einige Stunden am Veranstaltungswochenende schenken. Alle, die an diesem Abenteuer interessiert sind, können den Verein per Email kontaktieren: gruyere@slowUp.ch


Informationen slowUp Schweiz: www.slowUp.ch

Pressestelle slowUp Schweiz: Susi Schildknecht – Tel. 079 605 32 84 – Email:

Informationen slowUp la Gruyère:

Mitglied des Organisationskomitee: Véronique Aeby – Präsidentin – Tel. 079 300 82 38 – Email: