Strecke

Von Delsberg, jüngster Kantonshauptstadt mit intakter historischer Stadtanlage, führt der slowUp-Rundkurs durch Dörflein mit Festen in familiärer Atmosphäre, entlang von schlängelnden Bächen und Flüsslein und mit guter Aussicht durch das fruchtbare Delsberger Becken.


Zu Fuss

Aufgrund des 10-Jahres-Jubiläums des slowUp Jura hat das slowUp-OK eine spezielle Wander-Route entwickelt.

Immer in Nähe der slowUp-Strecke führt diese entlang der Sorne, überquert die Birs und führt weiter dem Scheltenbach durch das Naturschutzgebiet Colliard. Weitere Höhepunkte entlang der Route sind die Ausgrabungsstätte Villa Romaine in Vicques, eine tolle Aussicht zwischen Vicques und Courrendlin sowie natürlich die 4 slowUp-Villages mit zahlreichen Verpflegungs- und Animationsangeboten für eine kurze Pause mit Unterhaltung zwischendurch.

Und los geht's:

 

  • Der Start befindet sich am Bahnhof Delémont, wo man am Stand von Jura Tourismus eine Wander-Routenkarte erhält.
  • Weiter führen einen spezielle slowUp-Wander-Wegweiser bis nach Courrendlin.
  • Retour von Courrendlin ab Haltestelle «École» fährt das PostAuto wieder an den Ausgangspunkt Bahnhof Delémont zurück, die Fahrt ist offeriert (bitte Wander-Routenkarte vorweisen).