Inlineskating

Strecke

Die slowUp Strecke ist flach uns deshalb für Skater gut geeignet. Besonders schön für Skatende sind die breiten Strassen zwischen Meilen und Rapperswil sowie zwischen Schmerikon und Wurmsbach.

Nach dem Bau der Kiebitzstrasse in Rapperswil-Jona wurde die Skaterstrecke 2015 nochmals optimiert.

Die Strecke für Skater ist 29,2 km lang (retour 58.3 km).

Zwischen Rapperswil und Wurmsbach stehen zwei mit Plakaten und Wegweisern signalisierte Skaterrouten bereit:

Strandweg von Stampf Jona bis Wurmsbach

Die signalisierte Alternative für Skater führt über die Kiebitzstrasse, Erlenstrasse, St. Gallerstrasse (enge Unterführung, langsam fahren) und die Uznacherstrasse bis Wurmsbach. Diese Strecke ist Richtung Schmerikon 1.2 km und Richtung Rapperswil 0.9 km länger als die Velostrecke. Sie ist durchgehend asphaltiert und verläuft auf der Strasse oder dem Radweg. Karte


Altstadt Rapperswil

Die signalisierte Alternative für Skater führt über die Alpenstrasse (Gefälle, langsam fahren) und die Untere Bahnhofstrasse. Der gepflästerte Fischmarktplatz kann mit den Skates auf dem Radstreifen umfahren werden. Karte

Baustellen 2017

Erneuerung Wasserleitung Stäfa: Trottoir und Teile der Fahrbahn gesperrt 430 Meter. Gut fahrbar.

Sanierung Kreisel Feldbach: Einseitige Verkehrsführung 200 Meter auf neuem Belag. Gut fahrbar.